Logo Pomologenverein

Informationen ueber Apfeltage mit Sorten bestimmen,
Seminare zur Baumpflege
und
obstverwandte
Themen.

Home
INHALT
ueber uns
Mitgliedschaft
Kontakte
Termine
Seminare
Heidehofprojekt
Gentechnik
Stellungnahmen
Vermehrungs-
material
AG Obstb-Pflege
Landesgruppen
Verbaende
Oberdieck-Preis
Publikationen
Links
Impressum
F & A
banner4

Die Pomologie ist die Lehre von den Obstarten und Obstsorten und umfasst deren Bestimmung, Beschreibung, Empfehlung und Erhaltung.
Pomona ist die römische Göttin des Obst- und Gartenbaus.

Auftrag

Freunde suchen Gleichgesinnte


Bringen Sie sich in einer wachsenden Gemeinschaft ein und werden auch Sie Mitglied.

Das geht ganz einfach. Sie füllen den Mitgliedsantrag aus, unterschreiben ihn und schicken ihn an die Geschäftsstelle des Pomologen-Verein e.V.

Nach Eingang des Mitgliedsantrages erhalten Sie ein Schreiben über Ihre Aufnahme in unserem Verein. Die Rundschreiben und Einladungen zu unseren Veranstaltungen werden Ihnen von da an regelmäßig zugesandt. Der Jahresbeitrag wird jeweils Ende März von Ihrem Konto per Lastschrift abgebucht. Sollten Sie erst ab April eines Jahres in unseren Verein eintreten, wird Ihnen unser Geschäftsführer die Kontodaten für die Überweisung mitteilen.

Eine Veröffentlichung unserer Bankdaten findet nicht mehr statt, weil Kriminelle unsere Kontoverbindung missbraucht und online zu unseren Lasten Verträge abgeschlossen haben.

Ab dem darauf folgendem Jahr wird der Beitrag dann von Ihrem Konto abgebucht.
Wenn Sie innerhalb des Jahres Mitglied werden, zahlen Sie nicht den vollen Jahresbeitrag, sondern nur anteilig für die Monate Ihrer Mitgliedschaft.


Was kostet die Mitgliedschaft im Jahr?

Einzelmitglieder  und Familien

40,00 Euro

Ermäßigung auf formlos begründeten Antrag

30,00 Euro

Firmen und Organisationen

80,00 Euro

Ermäßigung auf formlos begründeten Antrag

60,00 Euro

Kinder, Jugendliche und Ehrenmitglieder

beitragsfrei

Für darüber hinaus gehende Zuwendungen sind wir sehr dankbar. Sowohl Mitgliedsbeiträge als auch jährliche Spenden sind nach dem uns vom Finanzamt erteilten Freistellungsbescheid steuerlich absetzbar. Für Mitgliedsbeiträge bis 200,00 Euro genügt den Finanzämtern der vereinfachte Zuwendungsnachweis, den wir hier hinterlegt haben. Über Spenden ist dem Finanzamt eine gesonderte Spendenbescheinigung vorzulegen. Diese stellen wir Ihnen nach Ablauf des Kalenderjahres unaufgefordert aus und lassen Ihnen diese zukommen, sofern uns Ihre Anschrift bekannt ist.
Für weitere Fragen steht Ihnen unsere Geschäftsführung gerne zur Verfügung.

         


   

Wie können Sie sich als Mitglied einbringen?fehlende_Patenschaft

  • alte Obstwiesen wieder nutzen und pflegen
  • die geschmackliche Vielfalt alter Obstsorten wieder entdecken
  • Erzeugnisse von heimischen Obstwiesen kaufen, z.B. Apfelsaft, Obstbrand
  • auf Wochenmärkten und im Handel nach alten Obstsorten fragen
  • neue Obstgärten und -wiesen anlegen
  • beim Kauf von Obstbäumen regionale ökologisch angepasste Sorten verlangen
  • den Pomologen-Verein auf alte Sorten aufmerksam machen
  • Patenschaften für Obstbäume übernehmen
  • Obstwiese und Mosterei als Erlebnis- und Lernort für Kinder entdecken.

 

 Mitgliedsantrag   

 Satzung 

 

 

 


Seitenanfang